1999 Grappa Poli Barrique

Verfügbarkeit Artikel sofort lieferbar
CHF89.00
(Noch keine Bewertungen) Bewertung schreiben
Aus verschiedenen roten Trauben aus den Weinbergen von Vincenza stammt der Trester für diesen Grappa, welcher tropffrisch zur Destillerie von Jacopo Poli geliefert wird. In einem traditionellen, diskontinuierlichen Verfahren wird der Trester in einem Kupferkessel destilliert. Anschließend reift der junge Grappa in 225-Liter-Barriques aus französischer Allier-Eiche gelegt, und entfaltet dabei die charakteristischen Aromen. Dunkelgold mit bernsteinfarbenen Reflexen schimmert er im Glas. Feiner Duft nach getoastetem Holz, unterlegt mit feinen Noten von Vanille, geröstetem Kaffee und Kakao. Am Gaumen präsentiert er sich kraftvoll, wunderbar harmonisch und warm mit langem Nachhall. Die Distillerie Poli wurde 1898 gegründet und wird heute als Familienbetrieb von den Geschwistern Barbara, Andrea, Giampaolo und Jacopo geführt. Die Destillation erfolgt traditionell diskontinuierlich, was die beste Qualität hervorbringt. Die Ausgangsprodukte sind aber unterschiedlicher Natur, je nach Endprodukt. So gelangt für die klassische Grappa Herstellung der Trester zur Destillation und bei der Linie "Chiara" die ganzen Beeren mit Schale und Fruchtfleisch. Sehenswert ist auch das Grappa Museum, welches der Distillerie angeschlossen ist und täglich besichtigt werden kann.
Ausschanktemperatur:
Alkoholgehalt:
55 % %