2018 Sanzo Rodriguez Castilla y Leon

Verfügbarkeit Artikel sofort lieferbar
CHF32.00
(Noch keine Bewertungen)

Produktbeschreibung als PDF
Aktueller Lagerbestand:
Wird zum Warenkorb hinzugefügt … Der Artikel wurde hinzugefügt

Sehr aromatischer Toro mit intensiven Noten von reifen schwarzen Früchten, Gewürzen, Schokolade und einem Touch Rauch. Im Mund strukturiert, samte Tannine, eine opulente Fülle an schwarzer Kirschfrucht, welche mit dieser typischen Whisky Cherrynote unterlegt ist. Diese Fülle an reifer Kirschfrucht ist so etwas von genial - gleichzeitig ist der Wein aber auch so trinkfreudig, saftig und zugänglich. Zum Schluss zeigt sich noch ein nicht mehr enden wohlendes Finale. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus!

Im Gaumen kommt der Wein sehr rund und geschmeidig daher. Die Aromen des Whisky-Fasses geben dem Wein eine zusätzliche Dimension.

Terroir

Toro ist eines der spanischen Anbaugebiete entlang des Flusses Duero, ebenso wie Ribera del Duero, Cigales und Rueda. In diesem Bereich Kastiliens hat in den vergangenen 15 bis 20 Jahren eine Strukturveränderung stattgefunden, die man als „Wiederentdeckung alter Qualität“ bezeichnen könnte.

Geschichte

Javier Rodríguez zählt zu den begnadetsten Winemakern in Spanien und ist immer für eine Überraschung gut. Er keltert aus uralten Parzellen im Rioja, Toro und Bierzo geniale Weine, die eigentlich das Doppelte kosten müssten. 

Ausbau:
Barrique
Ausschanktemperatur:
18 C°
Trinkreif:
2018-2029
Alkoholgehalt:
15 %
Traubensorte:
Tempranillo